SABIRI KOMMT VON HUDDERSFIELD TOWN

Einen Offensivspieler mit viel Potenzial hat der SCP07 für zwei Jahre mit der Option auf ein drittes Jahr verpflichtet. Der 22-jährige Abdelhamid Sabiri, der beim 1. FC Nürnberg den Durchbruch in den Profifußball geschafft und fünf Spiele für die deutsche U21-Nationalmannschaft bestritten hat, wechselt vom englischen Zweitligisten Huddersfield Town an

HSV: EWERTON IST NEUZUGANG NR.9

Nun ist es auch offiziell: Ewerton wechselt vom Ligakonkurrenten 1. FC Nürnberg zum Hamburger SV und ist damit der neunte Neuzugang der Rothosen in der laufenden Transferperiode. Der 30-jährige Innenverteidiger absolvierte bereits vergangene Woche erfolgreich seinen Medizincheck im UKE Athleticum und unterschrieb nun einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021

WEITERE NEUZUGÄNGE + NEUE NUMMER 1

Der VfB Stuttgart bastelt weiter an seinem Kader für die 2.Liga. Drei weitere Spieler stehen als Neuzugänge fest: Hamadi Al Ghaddioui kommt vom SSV Jahn Regensburg. Der 28-jährige Stürmer bestritt in der vergangenen Saison 33 Zweitligaspiele, erzielte dabei elf Tore und bereitete weitere sechs Treffer vor. Beim VfB unterschreibt der Deutsch-Marokkaner

LÖWEN KURZ VOR HERTHA-WECHSEL

Hertha BSC ist auf der Suche nach einem zentralen Mittelfeldspieler offenbar fündig geworden. Laut der Bild-Zeitung, soll noch in dieser Woche die Verpflichtung von Eduard Löwen bekanntgegeben werden. Der 22-Jährige vom 1.FC Nürnberg ist die Entdeckung der letzten Saison und Herthas Wunschspieler. Zudem kann Löwen auch in der Innenverteidigung spielen.

SORG WECHSELT ZUM 1.FC NÜRNBERG

Der 1. FC Nürnberg treibt die Personalplanung weiter voran. Der Club hat am Donnerstag den Defensivspieler Oliver Sorg von Mitabsteiger Hannover 96 verpflichtet. Der 28-Jährige bringt viel Erfahrung mit und hat bei den Franken einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben. Der Verteidiger ist zudem ablösefrei und damit ein

BLUM VERLÄSST EINTRACHT FRANKFURT

Danny Blum schließt sich zur Saison 2019/20 dem VfL Bochum an. Der Linksaußen war in der abgelaufenen Spielzeit an den spanischen Zweitligisten UD Las Palmas verliehen. Blum war im Sommer 2016 vom 1. FC Nürnberg zur Eintracht gewechselt, erreichte in seiner ersten Saison gleich das DFB-Pokal-Finale, wozu er unter anderem das

MATHENIA BLEIBT LANGFRISTIG BEIM 1.FC NÜRNBERG

Der 1. FC Nürnberg und seine Torhüter. Namen wie Heiner Stuhlfauth, Edi Schaffer, Roland Wabra, Andi Köpke oder Raphael Schäfer prägten die Geschichte des Vereins nachhaltig. Jetzt schickt sich Christian Mathenia an, ebenfalls ein längerfristiger Teil dieser Geschichte zu werden. Trotz des Abstiegs verlängert der 27-Jährige seinen Vertrag vorzeitig bis

NÜRNBERG FEUERT TRAINER!

Der Tabellenletzte zieht nach der 0:2-Niederlage in Hannover die Reißleine! Trainer Michael Köllner und auch Sportvorstand Andreas Bornemann müssen die Koffer packen. Die magere Ausbeute von 12 Punkten nach 21 Spieltagen war dann doch zu wenig. Michael Köllner hatte die Franken im März 2017 übernommen und in die Bundesliga geführt. Allerdings