LEVERKUSEN VERLÄNGERT MIT BAUMGARTLINGER

Bayer 04 Leverkusen hat den Vertrag mit Julian Baumgartlinger verlängert und setzt bis zum 30. Juni 2021 auf die Dienste des Kapitäns der österreichischen Nationalmannschaft. Der 31-jährige Mittelfeldspieler dehnte mit seiner Unterschrift das ursprünglich bis Juni 2020 laufende Engagement unterm Bayer-Kreuz um ein weiteres Jahr aus. „Julian verleiht uns viel Stabilität

MUSKELFASERRISS – BAILEY FÄLLT MEHRERE WOCHEN AUS

Bayer 04 Leverkusen muss längerfristig auf Offensivspieler Leon Bailey verzichten. Der Jamaikaner zog sich am Mittwochabend, 18. September, während der Champions-League-Partie der Werkself gegen Lokomotive Moskau (1:2) einen Muskelfaserriss zu. Die Ausfallzeit Baileys, der aufgrund der Verletzung zur Halbzeit ausgewechselt werden musste, wird voraussichtlich vier Wochen betragen.

SANCHES MIT LILLE EINIG!

Renato Sanches steht nun endgültig beim FC Bayern München vor dem Absprung. Der Portugiese ist sich, laut Sky, grundsätzlich mit dem französischen Vizemeister OSC Lille einig. Es heißt, dass der FC Bayern München 20 Millionen Euro Ablöse plus Bonuszahlungen erhält. Ursprünglich wurde sogar von 25 Millionen Euro gesprochen. Sanches ist aktuell

LEVERKUSENER JEDVAJ GEHT FÜR EIN JAHR ZUM FCA

Der kroatische Verteidiger Tin Jedvaj wechselt mit sofortiger Wirkung von Bayer 04 Leverkusen zum FC Augsburg. Der Werksklub transferiert den 23-Jährigen auf Leihbasis für ein Jahr zum Fußball-Bundesligisten. Der Vertrag Jedvajs in Leverkusen hat noch eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2023.    

CL: BAYERN DROHT REAL MADRID!

Am 29. August wird die Gruppenphase der Champions-League ausgelost. Wer in welchem Topf ist, steht nun größtenteils fest. Dabei droht zum Beispiel dem FC Bayern München in der Gruppenphase ein Aufeinandertreffen mit Real Madrid. Auch Finalist Tottenham oder der SSC Neapel mit Ex-Coach Ancelotti sind für den FC Bayern möglich. Hier

AMIRI-POKER BEENDET

Bayer 04 Leverkusen hat den U21-Vize-Europameister Nadiem Amiri verpflichtet. Der offensive Mittelfeldspieler unterschrieb beim Werksklub einen bis zum 30. Juni 2024 gültigen Vertrag. Der 22-Jährige wechselt von der TSG 1899 Hoffenheim unters Bayer-Kreuz. Die Ablöse soll, laut Sky, bei 11 Millionen Euro liegen. „Nadiem Amiri ist dank seiner Schnelligkeit, Zielstrebigkeit, seines

Ödegaard Wechsel nach Leverkusen so gut wie sicher

Logo Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen steht scheinbar kurz vor der Verpflichtung von Martin Ödegaard (20), an dem auch Ajax Amsterdam großes Interesse zeigte. Zwar dürfte sich sein aktueller Club, Real Madrid, nur auf eine Ausleihe einlassen, dennoch könnte Ödegaard auch so das offensive Mittelfeld der Werkself, vor allem nach dem Abgang von Julian

LEVERKUSEN VERPFLICHTET AJAX-LINKSFUSS

Bayer 04 Leverkusen hat zur kommenden Saison Daley Sinkgraven verpflichtet. Der 23-Jährige wechselt vom holländischen Meister und Pokalsieger Ajax Amsterdam zum deutschen Champions-League-Teilnehmer. Sinkgraven, der bei der Werkself die Rückennummer 22 erhält, unterzeichnete in Leverkusen einen bis zum 30. Juni 2023 gültigen Vertrag. Die Ablöse soll bei 5 Millionen Euro

LEVERKUSEN HOLT MEGA-TALENT AUS FRANKREICH

Bayer 04 Leverkusen hat den Außenstürmer Moussa Diaby vom französischen Fußball-Meister FC Paris Saint-Germain verpflichtet. Der Werksklub einigte sich mit dem U20-Nationalspieler auf einen bis zum 30. Juni 2024 datierten Fünf-Jahres-Vertrag. Die Ablösesumme soll 15 Millionen Euro betragen. Darüber hinaus hat sich PSG bei einem Weiterkauf 20 Prozent der Ablöse

FC BAYERN IMMER NOCH TV-KRÖSUS

Bei den TV-Geldern, die ein Bundesliga-Verein bekommt, spricht man ja nicht gerade von Peanuts. Natürlich liegt in diesem Ranking der FC Bayern München auch für die Saison 2019/20 vorne. Während der Fc Schalke 04 in diesem Ranking abgerutscht ist, konnte z.B. Bayer 04 Leverkusen Boden gut machen. (Foto: Imago images