INTER MAILAND BAGGERT AN MÜLLER

Thomas Müller ist mit seinem Reservisten-Dasein in München unzufrieden. Das dürfte kein Geheimnis sein. Hinter Coutinho muss er nun Geduld bewahren und auf seine Chancen warten. Für den Ex-Nationalspieler, der zumeist gut aufgelegt ist, alles andere als ein Spaß. Im Champions League Spiel bei Olympiakos Piräus konnte sich Müller endlich

BAYERN VERKÜNDET PERISIC-TRANSFER

Nun ist es offiziell: Der FC Bayern hat den kroatischen Nationalspieler Ivan Perišić (30) verpflichtet. Der Vize-Weltmeister wechselt mit sofortiger Wirkung auf Leihbasis von Inter Mailand nach München. Die Vereinbarung hat eine Laufzeit von einem Jahr, endet somit am 30. Juni 2020. Im Anschluss verfügt der FC Bayern über eine einseitige Kaufoption. Die Leihgebühr beträgt 5

TEUERSTER WECHSEL DER TRANSFERGESCHICHTE

Die Daily Mail hat jetzt über eine Berechnung von Player Ratings berichtet, die einmal recherchiert haben, welcher Spieler der teuerste Transfer aller Zeiten gewesen wäre. Natürlich wurde alles mit einbezogen und auch inflationsbereinigt. Herausgekommen ist Erstaunliches, denn der wertvollste Spieler ist zwar auch ein Brasilianer, aber fast doppelt so teuer

MEGA-DEAL MIT INTER MAILAND

Nach einstimmigen Medienberichten wird der österreichische Fußball-Nationalspieler Valentino Lazaro vom Bundesligisten Hertha BSC zum italienischen Traditionsclub Inter Mailand wechseln. Er gilt als Wunschspieler von Neo-Inter-Trainer Antonio Conte. Wie der „Kicker“ berichtet, beschert der Transfer des 23 Jahre alten Lazaros den Berlinern eine Rekordablösesumme. Inter soll angeblich einen festen Betrag in Höhe

CHINESEN LOCKEN MÜLLER MIT MEGA-GEHALT

Folgt Thomas Müller, wie so manch anderer Fußball-Profi, dem Ruf des Geldes. Laut Insider-Informationen des kicker, liegt dem Ex-Nationalspieler ein Angebot aus China vor, das ihm ein Jahresgehalt von 25 Millionen Euro garantiert. Eine Riesensumme, bei der auch der eingefleischte Bayern-Spieler schwach werden könnte. Aktuell spricht aber fast alles gegen einen

EL: FRANKFURT TRIFFT AUF INTER MAILAND

Soeben ist in Nyon das Europa League-Achtelfinale ausgelost worden. Der letzte verbleibende deutsche Teilnehmer Eintracht Frankfurt trifft auf den italienischen Teilnehmer Inter Mailand. Das Achtelfinale wird am 7. und am 14. März ausgetragen. Die restlichen Begegnungen: FC Chelsea -Dynamo Kiew Dinamo Zagreb -Benfica Lissabon SSC Neapel - RB Salzburg FC Valencia - FK Krasnodar FC Sevilla - Slavia Prag FC Arsenal