HARTEL GEHT ZU ARMINIA BIELEFELD

Zwei Jahre nach seinem Wechsel in die Hauptstadt verlässt Marcel Hartel den 1. FC Union Berlin und schließt sich dem Zweitligisten DSC Arminia Bielefeld an. Der 171 cm große U21-Nationalspieler wechselte im Sommer 2017 vom 1. FC Köln nach Berlin-Köpenick und trug in den vergangenen beiden Jahren in 60 Pflichtspielen das

UNION BERLIN SETZT AUF VETERANEN

Nach Neven Subotic (Foto, rechts) begrüßt der 1. FC Union Berlin mit Christian Gentner (Foto, links) den nächsten Neuzugang der Saison An der Alten Försterei. Der in Nürtingen geborene zentrale Mittelfeldspieler begann beim TSV Beuren mit dem Fußballspielen, über den VfL Kirchheim schaffte Christian Gentner im Sommer 1999 den Sprung

UNION HOLT SICH ERSTKLASSIGE ERFAHRUNG INS TEAM

Das ist ein echter Transferhammer! Der 1. FC Union Berlin verstärkt seine Defensive und verpflichtet Innenverteidiger Neven Subotic (Foto, re.) vom französischen Club AS St. Etienne. Der 30-Jährige erhält bei den Eisernen einen Vertrag bis zum 30.06.2021, gültig für die Bundesliga und die 2. Bundesliga. „Für Union und für mich persönlich

UJAH WIRD EIN EISERNER

Der Bundesliga-Kader des 1. FC Union Berlin nimmt mehr und mehr Gestalt an. Nun reiht sich Anthony Ujah in die Liste der Neuzugänge ein. Der Stürmer kommt vom 1. FSV Mainz 05 zu den Eisernen. Seine Karriere als Fußballer begann Ujah in seinem Heimatland Nigeria beim Abuja FC. Von dort ging

UNION BERLIN VERPFLICHTET ROBERT ANDRICH

Der 1. FC Union Berlin baut seinen Bundesligakader weiter aus. Robert Andrich wechselt vom 1. FC Heidenheim nach Berlin-Köpenick. Er erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2022 und ist für die Bundesliga und 2. Bundesliga gültig. Der gebürtige Potsdamer ist im zentralen Mittelfeld zu Hause, kann aber zwischen der Abwehr und dem

FC BAYERN IMMER NOCH TV-KRÖSUS

Bei den TV-Geldern, die ein Bundesliga-Verein bekommt, spricht man ja nicht gerade von Peanuts. Natürlich liegt in diesem Ranking der FC Bayern München auch für die Saison 2019/20 vorne. Während der Fc Schalke 04 in diesem Ranking abgerutscht ist, konnte z.B. Bayer 04 Leverkusen Boden gut machen. (Foto: Imago images