WOLFSBURG VERLEIHT NTEP IN DIE TÜRKEI

Der französische Offensivspieler Paul-Georges Ntep wechselte im Januar 2017 vom französischen Erstligisten Stade Rennes zum VfL Wolfsburg. Der Linksaußen hatte zwar einen starken Start bei den Wölfen, ließ aber dann erheblich nach und am Ende seine Klasse gänzlich vermissen. Dementsprechend landete er sogar in der U23 des VfL.Im Januar 2018 wurde

BREKALO WILL BEIM VFL WOLFSBURG BLEIBEN

Josip Brekalo kam zuletzt unter Bruno Labbadia kaum noch zum Einsatz. Für den Kroaten eine unbefriedigende Situation und triftiger Grund, um über einen Wechsel nachzudenken. Der VfL Wolfsburg gab schon grünes Licht, doch dann die Kehrtwende. Grund sei der neue VfL-Trainer Oliver Glasner. „Ich bin der Meinung, dass ich mich mit

WOLFSBURG BAGGERT AN PHILIPP

Es ist vermutlich nur noch eine Frage der Zeit bis sich der VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund über einen Transfer von Maximilian Philipp einigen. Scheinbar liegt es noch an der Höhe der Ablöse, denn der BVB möchte, laut Ruhr Nachrichten, von den im Sommer 2017 investierten 20 Millionen Euro möglichst

HANNOVER 96 VERSTÄRKT ABWEHR

Hannover 96 hat sich die Dienste von Sebastian Jung gesichert. Der Rechtsverteidiger, dessen Vertrag beim VfL Wolfsburg ausläuft, kommt ablösefrei an den Maschsee. Am Montag bestand Jung den Medizincheck. Er erhält einen Einjahresvertrag. Sebastian Jung: "Der Wechsel zu 96 ist für mich ein Neuanfang. Ich möchte mich noch einmal neu im Profifußball

WOLFSBURG STEHT AUF SCHLAGER

Das Rennen um den österreichischen Mittelfeldakteur Xaver Schlager hat offenbar der VfL Wolfsburg gemacht. Auch Borussia Mönchengladbach hatte sich gute Chancen ausgerechnet, weil der Österreicher zuletzt unter Marco Rose bei RB Salzburg gespielt hat. So wäre es nicht verwunderlich gewesen, wenn der neue Gladbach-Trainer Rose seinen Schützling gleich zur Borussia

NEUER LINKSVERTEIDIGER FÜR DEN VFL WOLFSBURG

Linksverteidiger Paulo Otavio ist nach Kevin Mbabu und Joao Victor der dritte Neuzugang der Wölfe für die kommende Spielzeit 2019/2020. Der 24-jährige Brasilianer kommt von Zweitligaabsteiger FC Ingolstadt 04, erhält beim VfL Wolfsburg einen Vierjahreskontrakt bis 2023. „Paulo ist ein Spieler, der über ein gutes Tempo verfügt, Einsatzbereitschaft mitbringt und dazu auch viele weitere Fähigkeiten

FC BAYERN IMMER NOCH TV-KRÖSUS

Bei den TV-Geldern, die ein Bundesliga-Verein bekommt, spricht man ja nicht gerade von Peanuts. Natürlich liegt in diesem Ranking der FC Bayern München auch für die Saison 2019/20 vorne. Während der Fc Schalke 04 in diesem Ranking abgerutscht ist, konnte z.B. Bayer 04 Leverkusen Boden gut machen. (Foto: Imago images

ITTER WECHSELT ZUM SC FREIBURG

Gian-Luca Itter wird ab der kommenden Saison für den SC Freiburg spielen. Der Linksverteidiger zog eine Ausstiegsklausel in seinem ursprünglich bis 2021 laufenden Vertrag beim VfL Wolfsburg, um zum Ligakonkurrenten aus dem Breisgau zu wechseln. Der 20-Jährige kam im Januar 2015 von Eintracht Frankfurt zu den VfL-B-Junioren und schaffte den

WOLFSBURG: NEUER TRAINER BRINGT SPIELER MIT

Oliver Glasner, der den VfL ab kommender Saison trainieren wird, bringt aus Österreich seinen Spieler Joao Victor mit. Der 25-Jährige erhält beim VfL Wolfsburg einen Vierjahresvertrag bis 2023. Beim Linzer ASK war er noch vertraglich bis 2020 gebunden. Daher wird vermutlich eine Ablöse über 2 Millionen Euro fällig. Der Flügelflitzer

SEGUIN BLEIBT BEI GREUTHER FÜRTH

Die SpVgg Greuther Fürth hat Mittelfeldspieler Paul Seguin länger an den Verein gebunden. Wie der Fußball-Zweitligist mitteilte, zog er die Kaufoption für den im Winter vom VfL Wolfsburg ausgeliehenen Profi. Der 24-Jährige bekam bei den Franken einen Dreijahresvertrag bis 2022. In bislang zehn Ligaspielen für das Kleeblatt gelangen ihm zwei Tore